Shark-Schocker "47 Meters Down": Dieser Hai-Film ist dein schlimmster Alptraum

10.04.2017
47 Meters Deep: Hai-Schocker mit Mandy Moore in der Hauptrolle
© Entertainment Studios

Nachdem du den Trailer zu "47 Meters Down" gesehen hast, wirst du garantiert keinen Fuß mehr in den Ozean setzen.

Der Shark-Schocker ist der fleischgewordene Alptraum aller Selachophobiker und handelt von zwei adrenalinsüchtigen Schwestern, die gemeinsam in Mexiko Urlaub machen.

Furchtlos, wie sie sind, ignorieren die abenteuerlustigen Grazien die "Achtung: Weißer Hai"-Warnschilder am Strand und gehen in einem verrosten Käfig auf Tauchgang mit den Ozean-Predatoren.

Raw: Der französisch-belgische Kannibalen-Streifen gilt als der ekelhafteste Horrorfilm 2017

Kannibalen-Schocker "Raw": Ist das der ekelhafteste Film 2017?

Ein fataler Fehler. Das Sicherheitsseil des Käfigs reißt und die beiden Schwestern sinken 27 Meter tief auf den Meeresgrund.

Mit weniger als einer Stunde Sauerstoff in ihren Flaschen und hungrigen Weißen Haien, die um ihr "rostiges Grab" zirkulieren, scheinen sie dem sicheren Tod geweiht.

Mithilfe des Trailers unten kannst du dir dein eigenes Bild des von Regisseur Johannes Roberts inszenierten Unterwasser-Kampfes um Leben und Tod machen.

Mehr zum Thema:
"The Void" ist der brutalste Horrorfilm 2017
So sieht das Mädchen aus "The Ring" wirklich aus

 

 

Tags:
Copyright 2018 maennersache.de. All rights reserved.