Surf-Update

4 sexy Coffey bitte: Diese Surf-Schwestern nehmen jede Welle

Die vier Coffey-Schwestern, eine attraktiver als die andere, haben sich einen internationalen Ruf als die heißesten Surferinnen der Welt gemacht. Wir sehen uns die Schönheiten etwas genauer an.

Die 4 Coffey-Schwestern
Die 4 Coffey-Schwestern Foto: Instagram / hollydazecoffeyyy

Das Surfen liegt ihnen genauso im Blut wie das Posen für die Kamera. Die Coffey-Schwestern – Holly-Sue (alias Holly-Daze), Ellie-Jean, Ruby-Lee und Bonnie-Lou – begeistern mit ihren Skills ein Millionenpublikum.

Die Coffey-Schwestern

Die heutige Popularität des Coffey-Clans war so gar nicht geplant. Nach einem Unfall der Mutter beschließt die australische Familie, einen Trip durch das Land zu machen und den Kinder auch das Surfen beizubringen.

Die beiden ältesten Schwestern nehmen dabei einige ihrer Surfeinlagen auf Video auf und teilen diese über Social Media – und gehen im Nu viral.

Es folgen immer mehr Postings, die Fan-Gemeinde wächst stetig. Auch Ruby-Lee und Bonnie-Lou sind in die Viral-Fußstapfen ihrer Schwestern getreten. Insgesamt freuen sich die Coffey-Schwestern über knapp drei Millionen Instagram-Follower.

Sexy Surfen

Dabei ist das Surfen schon lange nicht der einzige Content, den die Blondinen mit ihren Fans teilen. Schnell wird den Schönheiten bewusst, dass sie sich auch sehr effektiv durch ihre körperlichen Vorzüge vermarken können.

In unserer Bildergalerie oben bekommt du einen guten Eindruck von den vielseitigen Skills der vier Coffey-Schwestern.

Übrigens: Die Surf-Schwestern haben auch einen Bruder, Jackson. Der ist natürlich auch Surfer