Serien-Update

4 Blocks: Wir haben für euch vorab die 2. Staffel gesehen

4 Blocks geht in die zweite Staffel. Das halbseidene Treiben der Familie Hamady aus Berlin setzt im Jahr 2017 neue Maßstäbe im Serienstandort Deutschland. Ab 11. Oktober 2018 wird die mit Spannung erwartete Fortsetzung ausgestrahlt.

Die zweite Staffel von 4 Blocks.
Die zweite Staffel von 4 Blocks. Foto: © 2018 Turner Broadcasting System Europe Limited – a WarnerMedia Company /Wiedemann & Berg Television GmbH & Co.

4 Blocks: So geht‘s in der zweiten Staffel weiter

Durch den Tod von Vince Kerner (Frederick Lau) hat Toni Hamady (Kida Khodr Ramadan) nicht nur einen Gegenspieler und Freund verloren, sondern die TV-Serie büßt zugleich einen starken Darsteller ein. Der Ausfall wird durch eine kleine Fokusverschiebung aufgefangen, denn bei der Fortsetzung rückt das Schicksal der Hamady-Familie vollends in den Mittelpunkt, ähnlich den Corleones in Coppolas legendärer "Der Pate"-Trilogie.

Nach dem Tod von Vince Kerner

Der Plot wird ein Jahr nach dem Showdown am Ende der ersten Staffel fortgeschrieben. Familienoberhaupt Toni Hamady ist zum Premiumabnehmer der Beiruter Schaltzentrale für den Berliner Drogenmarkt aufgestiegen. Mit dieser Entwicklung ist der bisherige Platzhirsch Mohammed al-Saafi überhaupt nicht einverstanden, genau wie Polizeiermittler Hagen Kutscha (Oliver Masucci). Ein blutiger Clan-Krieg auf den Straßen Berlins scheint unausweichlich.

Abbas hinter Gittern

Tonis Bruder Abbas Hamady (Veysel Gelin), zu einer mehrjährigen Gefängnisstrafe wegen Mordes verurteilt, ist derweil mit den Auswirkungen des Familienclinchs hinter Gittern konfrontiert. Der Arm der al-Saafis ist lang, doch Abbas weiß sich zu wehren.

Abbas im Gerichtssaal.
Abbas vor Gericht. Foto: © 2018 Turner Broadcasting System Europe Limited – a WarnerMedia Company /Wiedemann & Berg Television GmbH & Co.

Die Dinge verändern sich

Aus Tonis Neuköllner Mietwohnung wird in der zweiten Auflage eine orpulente Vorstadtvilla, die Gangster-Karossen fahren abgedunkelter und hochwertiger denn je über den Straßenasphalt, denn die Geschäfte werden größer. All dies bekommt der Zuschauer optisch zu spüren.
Fazit: Das Warten auf die Weitererzählung hat sich in jedem Fall gelohnt.

Produktionsnotizen zur zweiten Staffel

Ab 11. Oktober 2018 werden die sieben neuen Folgen auf TNT-Serie immer donnerstags um 21 Uhr ausgestrahlt. Neu im Cast sind unter anderem 187-Mitglied GZUZ und die Hamburger Rapperin Eunique. Zudem haben die renommierten Filmemacher Oliver Hirschbiegel und Özgür Yıldırım auf den Regiestühlen ihren Platz eingenommen.

4 Blocks: Geschichte einer Erfolgsserie

Die erste Staffel von 4 Blocks wurde unter anderem mit dem Grimme-Preis, dem Deutschen Fernsehpreis in drei Kategorien sowie einer Goldenen Kamera ausgezeichnet.

Ähnliche Artikel zum Thema:
“Sons of Anarchy”-Star Paul John Vasquez tot aufgefunden.
Was macht Columbo heute?