"The Goonies" 3 Messerstecher: Brutaler Mordversuch an Ex-Kinderstar

Redaktion Männersache 28.03.2018
Messerstecher
© iStock / zoka74

Schauspieler Corey Feldman, bekannt aus dem 1985er Kinderfilm "Die Goonies", wurde von drei Männern niedergestochen.

Drei Männer griffen Corey Feldman an, als dieser mit einem Security im Auto saß. Drei Unbekannte näherten sich dem Auto, das an einer roten Ampel hielt, öffneten die Tür und stachen auf den Schauspieler ein. Die Täter konnten fliehen.

Macaulay Culkin

Schockierend: Macaulay Culkin enthüllt, warum er Hollywood den Rücken kehrte

Feldman wurde ins Krankenhaus gebracht und twitterte folgendes:

"Ich bin im Krankenhaus! Ich wurde heute Nacht attackiert! Ein Mann öffnete die Autotür und stach mit etwas auf mich ein! Betet für uns! Gott sei Dank waren nur ich und mein Security im Auto als sich drei Männer näherten."

Variety beruft sich auf einen Polizeisprecher, der sagt, dass Feldman keinerlei Unterleibsverletzungen davontrug. Die Polizei hat zurzeit keine Täterbeschreibung. Ebenfalls ist noch unklar, was die Tatwaffe war.

"@LAPD sieht den Fall momentan als versuchten Mord. Ich habe Berge von Drohungen auf allen Social-Media-Kanälen erhalten von diesem ‚Wolfspack‘", twittert der Darsteller weiter.

Der ehemalige Kinderstar, bekannt aus den Filmen "Stand By Me" und "The Lost Boys", behauptete, dass es einen pädophilen Ring gäbe, in dem auch mächtige Hollywood-Männer involviert seien. Er behauptete auch, dass sein Freund Corey Haim ("The Lost Boys", "Crank 2") und er in ihren Jugendjahren von Hollywood-Individuen belästigt worden seien.

Haim starb 2010 im Alter von 38 Jahren. Das LAPD nahm sich der Anschuldigungen Feldmans an, ließ den Fall aber im November 2017 wieder fallen. Der "Goonies"-Schauspieler glaubt, dass der Mordversuch mit seinen Vorwürfen zusammenhängt.

Auch spannend:
#MeToo: Diese Promi-Männer werden des sexuellen Missbrauchs beschuldigt
Selena Gomez’ Mutter muss ins Krankenhaus, als sie von Liebes-Comeback mit Justin erfährt

Tags:
Copyright 2018 maennersache.de. All rights reserved.