Fußball-Krimi 21 weltbekannte Fußballer, die es mit den Gesetzen nicht so genau nehmen

Tomasz | Männersache 06.09.2019

Steuerhinterziehung, Vergewaltigung, Fahren unter Alkoholeinfluss und sogar Kontakte zum organisierten Verbrechen: Wir stellen 21 weltbekannte Fußballer vor, die es mit dem Gesetz nicht ganz so ernst nehmen.

Neymar, Wayne Rooney und Cristiano Ronaldo sind nur drei weltbekannte Fußballer, die auf die ein oder andere Art mit dem Gesetz in Konflikt geraten sind. In der Bildergalerie oben stellen wir 22 Superstars des Sports vor, die glaubten, sie könnten dem Gesetz und ihrer Strafe entgehen.

Messi, Mayweather, Cristiano Ronaldo - Forbes kürt Top 100 der bestbezahlten Sportler.
 

Forbes Liste 2019: Die reichsten Sportler der Welt

 

Tags:
Copyright 2019 maennersache.de. All rights reserved.