wird geladen...
News-Update

"Ich bin ein 13 Jahre alter göttlicher Fehler": Sohn von Dieter Bohlen rechnet mit Pop-Titan ab

Dieter Bohlen gibt sich gerne als treu sorgender Familienvater, doch mit einem seiner Söhne scheint nicht alles in Butter zu sein.

Dieter Bohlen
Dieter Bohlen im April 2019 als DSDS-Juror in Köln imago images / Revierfoto

Sohn von Dieter Bohlen rechnet mit dem Pop-Titan ab

Dieter Bohlen schwimmt seit rund 35 Jahren auf der Erfolgswelle. Egal ob als Musiker, DSDS-Juror oder Familienvater, der 66-Jährige scheint allzeit auf der Sonnenseite des Lebens zu stehen. Gewitterwolken drohen nur im innerfamiliären Umfeld, denn sein Sohn Maurice rechnet öffentlich mit ihm ab.

"Ich bin ein 13 Jahre alter göttlicher Fehler"

Maurice entstammt der Beziehung von Dieter Bohlen zu Estefania Küster. Das Paar trennte sich im Jahr 2006. Heute lebt Maurice mit seiner Mutter auf Mallorca. Unter dem Namen Cassz will er sich als Influencer auf Instagram und YouTube etablieren. Darüber hinaus scheint der Teenager nicht besonders viel von seinem berühmten Vater zu halten, wie er in der Beschreibung seines YouTube-Kanals vermerkt.

Darin schreibt er unter anderem: "Ich bin ein 13 Jahre alter göttlicher Fehler". Pubertäres Verhalten oder ernsthafte Attacke auf den eigenen Vater?

Kein gutes Verhältnis

Der vermeintliche Angriff könnte durchaus ernste Hintergründe haben, wenn man bedenkt, dass Dieter Bohlen und Estefania Küster damals nicht geräuschlos auseinandergegangen sind und heute keinen Kontakt mehr miteinander pflegen.

Dieter Bohlen ist Vater von insgesamt sechs Kindern: Maurice, Marvin, Amelie, Maximilian, Marc und Marielin Bohlen. Seit 2006 ist er mit Carina Walz liiert.

var premium1Fallback = mobile_premium1Fallback = '
';var premium2Fallback = mobile_premium2Fallback = '
';var premium3Fallback = mobile_premium3Fallback = '
';
var basic1Fallback = mobile_basic1Fallback = '
';var basic2Fallback = mobile_basic2Fallback = '
';var basic3Fallback = mobile_basic3Fallback = '
';