News-Update

1.000 Meter lang: China plant gigantisches Raumschiff

Chinesische Wissenschaftler:innen arbeiten an einem Raumschiff gigantisches Ausmaßes, um zukünftig das Weltall zu erforschen. Die Details.

Raumschiff
Raumschiff (Symbolbild) Foto: iStock / Sylphe_7

Raumschiffe, wie wir sie aus Serien und Filmen wie "Star Trek" und "Star Wars" kennen, gibt es im echten Leben bislang noch nicht. Noch ...

Auch interessant:

Chinesische Wissenschaftler:innen arbeiten laut einem Bericht des "Stern" an einer Weltraumfähre, die sage und schreibe 1.000 Meter lang sein soll.

*Affiliate Link

Wichtige strategische Raumfahrtausrüstung

Warum sie das tun? Nun, Chinas National Natural Science Foundation hatte dazu aufgefordert, Lösungen für Forschungsaufgaben im Weltall ausfindig zu machen.

Dazu zählt auch das riesige Raumschiff als "wichtige strategische Raumfahrtausrüstung für die künftige Nutzung von Weltraumressourcen, die Erforschung der Geheimnisse des Universums und das langfristige Leben im Orbit".

Astronomische Kosten

Anhand einer fünfjährigen Machbarkeitsstudie soll ermittelt werden, welche Methoden es gibt, um das notwendige Material ins All zu schaffen. 2 Millionen Euro sind allein dafür angesetzt.

Das Projekt sei "durchaus machbar", so der ehemalige NASA-Cheftechnologe Mason Peck gegenüber "Live Science". Der Bau des Raumschiffs würde aber vermutlich unfassbare Summen an Geld verschlingen.

Die 110 Meter große Internationale Raumstation (ISS) schlug beispielsweise bereits mit 100 Milliarden Euro zu Buche.

Weitere spannende Themen:

JW Video Platzhalter
Zustimmen & weiterlesen
Um diese Story zu erzählen, hat unsere Redaktion ein Video ausgewählt, das an dieser Stelle den Artikel ergänzt.

Für das Abspielen des Videos nutzen wir den JW Player der Firma Longtail Ad Solutions, Inc.. Weitere Informationen zum JW Player findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Bevor wir das Video anzeigen, benötigen wir Deine Einwilligung. Die Einwilligung kannst Du jederzeit widerrufen, z.B. in unserem Datenschutzmanager.

Weitere Informationen dazu in unserer Datenschutzerklärung.