Ratgeber 1-Minute-Trick gegen Faulheit: Ziele endlich erreichen

Redaktion Männersache 18.09.2018

Mit nur einer Minute pro Tag alle Ziele erreichen – das klingt so verlockend wie unglaubwürdig. Nach der japanischen Lebens- und Arbeitsphilosophie "Kaizen" besiegt man jedoch genau so seine Faulheit.

1-Minute-Trick gegen Faulheit: Ziele endlich erreichen
Foto:  iStock / tataks

Jeder von uns ist ab und zu mal faul – und nicht selten steht uns diese Faulheit dabei im Weg, das umzusetzen, was wir uns vorgenommen haben. Ob es darum geht, mehr Sport zu treiben, abzunehmen oder früher aufzustehen: Häufig bleiben wir beim Versuch stecken.

Eine neue Gewohnheit zu etablieren, dauert einem Bericht von arbeits-abc.de zufolge 66 Tage. Vielen Menschen fällt es trotz guter Vorsätze schwer, diese Zeit durchzuhalten und ihr gewünschtes eigenes Verhalten somit zur Routine zu machen. Der Eine-Minute-Trick schafft Abhilfe.

 

1-Minute-Trick gegen Faulheit

Der Eine-Minute-Trick basiert auf der japanischen Lebens- und Arbeitsphilosophie "Kaizen". Zu Deutsch bedeutet der Begriff so viel wie "Veränderung zum Besseren". Das klingt doch schon mal gut, genau da möchten wir hin. Was ist also zu tun, um uns stetig zu verbessern?

Entspannt schlafen

In nur 60 Sekunden einschlafen: Dieser geniale Trick macht's möglich!

Die Antwort: jeden Tag um dieselbe Uhrzeit eine Minute lang das machen, was dem eigenen Ziel entspricht. Wer eine neue Fremdsprache lernen möchte, lernt also eine Minute pro Tag um immer genau dieselbe Uhrzeit. Wer mehr Sport treiben möchte, treibt Sport und so weiter.

 

Die Psychologie hinter dem 1-Minute-Trick

Klar, auf alles lässt sich der Eine-Minute-Trick nicht anwenden. Wer beispielsweise mit dem Rauchen aufhören möchte, kommt seinem Ziel nicht näher, wenn er für eine Minute am Tag die Finger von den Glimmstengeln lässt. Für viele Vorhaben eignet sich Kaizen jedoch hervorragend.

Die Psychologie dahinter: Man trickst sich selbst aus, indem man die möglichen Ausreden für die eigene Faulheit ausschließt. Eine Minute täglich kann jeder Mensch freimachen – oder man steht morgens eben genau eine Minute früher auf, auch möglich. So bleibt die Motivation erhalten.

 

Mit Kaizen zu mehr Selbstbewusstsein

Wenn du den Eine-Minute-Trick gegen Faulheit eine Zeit lang angewendet hast, wirst du die ersten Erfolge bezüglich deines Zieles feststellen. Dadurch bekommst du mehr Selbstbewusstsein und im besten Fall führt es dazu, dass du dir mehr Zeit für dein Vorhaben nimmst.

In zwei Minuten kopfschmerzfrei? Zu schön, um wahr zu sein

Kopfschmerzen loswerden mit dem 2-Minuten-Trick

Irgendwann hast du dann den Punkt erreicht, an dem dir das tägliche Training leicht fällt und ehe du dich versiehst, hast du deine gewünschte neue Gewohnheit etabliert. Dann kannst du dir gar nicht mehr vorstellen, dass es einst schwer war, überhaupt damit anzufangen.

Mehr über Faulheit:
Der wahre Grund, weshalb kluge Menschen faul sind
Eichhörnchen-Studie: Männchen sind faul, Weibchen machen die Arbeit

Tags:
Copyright 2018 maennersache.de. All rights reserved.