US-Studie Der wahre Grund, weshalb kluge Menschen faul sind

Der wahre Grund, weshalb kluge Menschen faul sind
© iStock

Du könntest einen extrem hohen IQ haben!

Denker sind fauler als Nicht-Denker, sagt die Wissenschaft. Warum das so ist, hat nun eine Studie herausgefunden.

Während manche Menschen sich nur all zu gerne in ihrer Gedankenwelt verlieren, sind Nicht-Denker schneller von Gedankensport gelangweilt. Sie brauchen externe Stimulation, wie Sport und gehen stärker aus, um befriedigt zu sein.

Eine Forschergruppe der Gulf Coast University in Florida teilte 60 Probanten in die Gruppen Denker und Nicht-Denker ein. Während einer 7-Tage-Woche waren die Nicht-Denker weniger aktiv als die andere Gruppe.

Kennst du die Namen dieser 66 Simpsons-Figuren?

Quiz: Kennst du die Namen dieser 66 Simpsons-Figuren?

Am Wochenende sei das Aktivitätslevel jedoch bei beiden Versuchsgruppen etwa gleich ausgeprägt gewesen, wie es in der Studie heißt. Damit wollen die US-Forscher ihre These bewiesen haben.

Die große Frage bleibt allerdings: Wenn laut Untersuchungen Sport die Gehirnpower befördert, ist dann Faulheit nicht kontraproduktiv für die Intelligenz?

Mehr zum Thema:
Forscher ermitteln die perfekte Penis-Größe
Der wahre Grund, warum du ins Fresskoma fällst

Tags:
Steam Punk Reaper T-Shirt
 
Preis: EUR 17,01
Bierkrug mit Gravur
 
Preis: EUR 12,99
Biere der Welt
UVP: EUR 32,90
Preis: EUR 26,95 Prime-Versand
Sie sparen: 5,95 EUR (18%)
Copyright 2017 maennersache.de. All rights reserved.