Nach Tod von König Bhumibol Thailand verbietet Alkohol und Partys - auch für Touristen

Thailand verbietet Alkohol und Partys - auch für Touristen
© iStock

Thailand trauert um seinen König Bhumibol Adulyadej. Als Zeichen des Respekts wurden nun Alkohol und Feierlichkeiten für ein Jahr untersagt, wie Medien berichten. Das betrifft offenbar auch Touristen!

Südostasien ist zum LIeblingsreiseziel der Backpacker geworden: Günstige Reisepreise, gutes Essen und die atemberaubendsten Strände ziehen seit dem Kultfilm "The Beach" jährlich 29 Millionen Urlauber in das Königreich des lächelnden Buddhas. 

Mehr: Diese Bilder sind die schlimmste Droge für wahre Abenteurer

 

Ausgefeiert! Thailand untersagt Alkohol


Doch das Insel- und Partyhopping von Phuket bis Kho Samui hat nun ein Ende. Während früher eimerweise Sang Som geschlürft wurde, sind jetzt die Alkoholregale in Supermärken abgesperrt, wie Tweets zeigen.

Selbst die berüchtigte "Full-Moon-Party" ist abgesagt. Thailand trauert.

Selbst Lachen soll verboten sein!

Im Trauerjahr sind die Beamten des Königreichs angehalten, nur noch schwarz-weiß zu tragen, auch Websites ist jede Farbe gewichen. Touristen wird auch empfohlen, sich in Trauergewänder zu werfen.

Mehr: 11 Beweise, dass du eine Hängematte brauchst

Doch die Verbote gehen noch weiter: In Bars wird keine Musik mehr gespielt, in Clubs darf nicht getanzt werden und selbst das Lachen auf öffentlichen Plätzen ist verpönt. 

Video: 4 Trauminseln, die du auf Airbnb mieten kannst

 

Mehr Artikel:
Mann springt 4 Stockwerke tief in Pool und verfehlt ihn fast
Dieser Ausblick beweist, dass Zelten das größte Glück auf Erden ist 

Tags:
T-Shirt
UVP: EUR 14,99
Preis: EUR 12,92 Prime-Versand
Sie sparen: 2,07 EUR (14%)
Holz-Sonnenbrille
UVP: EUR 59,90
Preis: EUR 39,90 Prime-Versand
Sie sparen: 20,00 EUR (33%)
Tischventilator-Powerbank
UVP: EUR 11,99
Preis: EUR 8,59 Prime-Versand
Sie sparen: 3,40 EUR (28%)
Copyright 2017 maennersache.de. All rights reserved.