Dummheit muss bestraft werden Selfie des Todes: Python attackiert Mann bei Fotoshooting

Dieser indische Mann wurde beim Selfie-Versuch von einer Python attackiert
© YouTube/KingBang Channel

Was tut man nicht alles, um ein beeindruckendes Foto für sein Facebook bzw. Instagram-Profil aufzunehmen.

Die beliebtesten Motive unter Like-geilen Narzissten sind wohl das Posieren vor luxuriösen Unterkünften, an malerischen Sandstränden oder auch im Angesicht wilder Tiere.

Zum Thema: XXL-Anakonda: Bauarbeiter finden größte Schlange der Welt

Hauptsache die Followerschaft reagiert mit Bewunderung oder noch besser mit einer gehörigen Portion Neid.

Eine Gruppe junger Männer bezahlte für ihr Streben nach viraler Anerkennung nun aber beinahe einen hohen Preis, als sie leichtsinnig mit einer gigantischen Python posierte.

Video: Die 7 unheimlichsten Tiere, die je an Land gespült wurden

 

Mitarbeiter des zuständigen Forstamtes hatten das monströse Kriechtier aus einem Klassenzimmer im indischen Rajasthan entfernt, woraufhin die sensationslüsterne Meute den wehrlosen Giganten gegen dessen Willen in Richtung Kameramann schleppte.

Dummheit muss bestraft werden

Ein besonders helles Köpfchen in adrettem pinken Poloshirt versuchte schließlich, direkt neben dem Maul der Python zu posieren, um den animalischen Moment in einen spektakulären Selfie zu verewigen.

Zum Thema: Exotischer Monster-Fisch in Nordsee entdeckt

Wenig überraschend war die Python von diesem dreisten Annährungsversuch nicht angetan und ging kurzerhand zum Angriff über.

Wie der Mann um Haaresbreite dem Krankenhaus entging, kannst du dir im Video unten anschauen.

Mehr zum Thema: 
Video: Gigantischer Alligator auf Golfplatz in Florida gefilmt
Paar findet tödliche Monster-Spinne in Supermarkt-Bananen

Tags:
Fidget Spinner
UVP: EUR 9,95
Preis: EUR 6,95 Prime-Versand
Sie sparen: 3,00 EUR (30%)
Lustiges T-Shirt
UVP: EUR 16,90
Preis: EUR 14,90 Prime-Versand
Sie sparen: 2,00 EUR (12%)
BBQ Brandeisen
UVP: EUR 29,95
Preis: EUR 19,95
Sie sparen: 10,00 EUR (33%)
Copyright 2017 maennersache.de. All rights reserved.