Interview Hit-Gigant Mark Ronson: Pascha-Partys und PS

Muskproduzent Mark Ronson ist Markenbotschafter für den neuen Lexus LC
© Lexus

Wir treffen Mark Ronson auf Ibiza. Mit uns 15 weitere Medienvertreter aus aller Welt. Mark ist relaxed - er trägt keinen Maßanzug. Das tut er sonst eigentlich immer.

Vielleicht liegt es an den Temperaturen jenseits der 20 Grad, dass er heute zu einem bunten Haiwaiihemd gegriffen hat. Oder an seiner guten Laune.

Kein Wunder, Mark ist Markenbotschafter des neuen Lexus LC. Und als solcher durfte er just eine ausgiebige Probefahrt in dem PS-starken Coupé unternehmen.

Jetzt steht uns der mit Brit Award und Grammy ausgezeichnete Produzent und Musiker auf der Panoramaterrasse einer angemieteten Villa Rede und Antwort.

Lexus LC 500: Edler Japan-Sportler mit ordentlich PS

Wie ist es eigentlich zu der Zusammenarbeit zwischen Dir und Lexus gekommen?
"Lexus hat angefragt, ob ich daran interessiert wäre, an der Einführung des LC mitzuarbeiten. Ich war begeistert, weil es sich offensichtlich um ein fantastisches Auto handelt. Aber auch, weil Lexus die Idee hatte, das Ganze mit Musik zu verbinden." 

Welches ist dein Lieblings-Lexus?
"Der LC ist definitiv der stärkste Wagen, den ich jemals gefahren bin! Als ich gestern zum ersten Mal eingestiegen bin, hat der Typ, der aufpassen sollte, dass ich nicht zu schnell fahre, wahrscheinlich so was gedacht wie: 'Oh nein, der Typ. Werde ich das überleben!?'

Aber ja, ich würde sagen, der LC ist mein Favorit!"

Hast Du überhaupt einen Führerschein?
"Nein, aber darüber reden wir jetzt lieber nicht ... natürlich hab ich einen. Sogar zwei. Den Englischen und den Amerikanischen!"

 

Deine fünf Songs für schnelles Fahren?
"Hmmm, sowas wie 'Life in the fast lane' von The Eagles, 'Fast Love' von George Michael. Andere fallen mir grad nicht ein! Wollt ihr vielleicht ein paar andere gute Songs? Ah, Queen, da muss was von Queen dabei sein. Gitarrenmusik und Rock - das verbinde ich mit schnelIem fahren. So richtig fünf Songs waren das jetzt nicht, oder!?"

Warst du eigentlich schon mal hier auf Ibiza?
"Seit ich 12 bin komme ich her. Natürlich war ich in dem Alter nicht in Clubs oder auf Partys. Ich bin mit meinen Eltern hier gewesen. Als ich ein bisschen bekannter wurde als DJ - so mit Anfang 20 - hab ich hier aufgelegt. Viel im Pascha und bei Ibiza Rocks.

Auch in diesem Jahr lege ich hier wieder auf. Eigentlich bin ich zweimal pro Jahr auf Ibiza."

Welcher Club hat es dir am meisten angetan?
"Ich liebe das Pascha! Als ich jünger und noch nicht so bekannt war, hab ich dort im kleinen Raum, dem sogenannten Global Room, gespielt. Irgendwann bin ich dann auf dem Main Floor der 'Martin Solveig Night' aufgetreten, das war aufregend!"

Welche Art von Musik magst du besonders?
"Ich mag alles. Wirklich. Ich bin im England der 80er-Jahre groß geworden, also waren meine ersten musikalischen Einflüsse Bands wie Duran Duran und Culture Club. Dann bin ich nach New York gezogen: Dort hab ich Rap für mich entdeckt.

Aber ich liebe auch den 70er-Sound - Soul, Funk, Motown, den ganzen Kram. Und Heavy Metal und Jazz. Heute braucht man sich nicht mehr auf ein Genre festzulegen, jedenfalls nicht mehr so wie früher mal. Eine schlimme Anwort, aber ich mag halt alles."

Was war das Erste, das Du Dir gekauft hast, als du realisiert hast: bald bin ich Millionär?

"Ich hab gar nicht so viel coolen Scheiß. Ich hab früher ziemlich viel gekauft, als ich nicht das Geld dazu hatte. Daran kann ich mich gut erinnern, du kaufst 'ne Jacke, packst die Kreditkarte auf den Tisch, dann hörst du den Preis und es ist wie im Film: Alles um dich herum stoppt und du wirst kreidebleich ..."

... kein teures Auto?
"Tatsächlich nicht. Der LC ist mit Abstand das coolste Auto, das ich je gefahren bin!"

Wer mehr von Mark hören möchte, klickt sich am besten zu Spotify. Alles weitere zum Lexus LC und der Kollaboration mit Mark Ronson gibt's hier!

Das könnte dich auch interessieren:
2000 PS: Toyota Speed Cruiser vorgestellt
Lamborghini Esavox: Teuerste Handy-Speaker der Welt

Tags:
Steam Punk Reaper T-Shirt
UVP: EUR 17,01
Preis: EUR 16,83
Bierkrug mit Gravur
 
Preis: EUR 12,99
Biere der Welt
UVP: EUR 32,90
Preis: EUR 29,90 Prime-Versand
Sie sparen: 3,00 EUR (9%)
Copyright 2017 maennersache.de. All rights reserved.