Monster-SUV Ford F-250 Lariat: VelociRaptor von Hennessey

Autozeitung.de
Ford F-250 Lariat: VelociRaptor von Hennessey
© Hennessey Performance

Hennessey präsentiert mit dem Velocirapor ein Monster-SUV, das auf dem Ford Super Duty F-250 Lariat basiert und nach dem massiven Umbau eher einem gedopten 2015er Excursion des US-amerikanischen Autobauers gleicht.

Der Velociraptor hat einen 6,2-Liter-V8 mit 608 oder 660 PS, je nachdem, welches Tuning-Paket in Auftrag gegeben wird.

eingeben © Hennessey Performance

Der SUV bietet bis zu acht Sitzplätzen, wenn eine optionale Mittelreihe verbaut wird. Die Diesel-Variante leistet 446 PS und erreicht gigantische 1193 Newtonmeter maximales Drehmoment.

Der Ford Bronco wird 2020 wieder auf dem Automobilmarkt erhältlich sein

Offiziell: Der Ford Bronco feiert 2020 sein Comeback

Optional offeriert Hennessey Upgrades der Aufhängung, Räder, Reifen und des vorderen und hinteren Stoßfängers. In einen solchen Frontstoßfänger sind eine LED-Lichtleiste und eine Seilwinde integriert.

© Hennessey Performance

Wieviel Zugkraft diese hat, verrät Hennessey nicht, sondern spricht nur von "massive towing capacity" - also einer hohen Zuglast. 

Nach eingegangener Bestellung bittet sich der Tuner ein halbes Jahr Bauzeit aus und verlangt umgerechnet 142.100 Euro für das SUV.

Die stärksten Tuning-Autos im Video:

 

Mehr zum Thema:
Mercedes Benz baut Premium-Pick-up X-Class
Tesla-Autopilot weicht Unfall aus, bevor er passiert

Tags:
Levis T-Shirt
UVP: EUR 25,00
Preis: EUR 6,00 Prime-Versand
Sie sparen: 19,00 EUR (76%)
Fidget Spinner
UVP: EUR 9,95
Preis: EUR 6,95 Prime-Versand
Sie sparen: 3,00 EUR (30%)
Wasserbomben
UVP: EUR 10,43
Preis: EUR 7,89
Sie sparen: 2,54 EUR (24%)
Copyright 2017 maennersache.de. All rights reserved.