Mobile Gaming "Die Sims Mobile": EAs Gaming-Klassiker kommt aufs Handy

EA bestätigt: DIe SIms kommt als Mobile Game für Android und iOS Smartphones
© EA

EA Games bringt jedermanns liebste Life-Simulation aufs Smartphone: "Die Sims".

Nachdem das Mobile Game am 12. Mai in Brasilien veröffentlicht wurde, wartet der Rest der Welt sehnsüchtig auf den mobilen Release des Gaming-Klassikers.

Das Spiel wird auf der "Legacy Challenge" aus "Die Sims 4" basieren, in deren Rahmen die Spieler eine Familie gründen und über Generationen am Leben erhalten müssen.

EA hatte bereits 2011 eine Freeplay-Version der "Sims" auf iOs und Facebook veröffentlicht, diese aber wieder eingestellt.

 

Throwback to relaxin' in hot tubs 15 years ago. #TBT

Ein Beitrag geteilt von The Sims (@thesims) am

Wie die PC-Variante, aber kostenlos

Laut dem Videospiel-Giganten hätten die umfassende Analyse dieses Experimentes dennoch für einen erneuten Release auf dem Smartphone-Markt gesprochen.

Demnach erhöhte sich die Anzahl der monatlichen User damals innerhalb eines Jahres um 33 Prozent.

Entgegen der vorangegangenen Mobile-Versionen werde sich die neue Handy-Variante laut EA an der weltweit erfolgreichen PC-Variante orientieren.

In GTA 5 kann das Samsung Galaxy Note 7 als Bombe eingesetzt werden

Das Samsung Galaxy Note 7 ist jetzt in GTA 5 – als Bombe

Zudem soll die mobile Lebenssimulation kostenlos sein und soziale Schnittstellen enthalten, sodass deine besten virtuellen Freunde auch dein reales Leben bereichern können.

Mithilfe des Trailers unten kannst du dir deinen ersten Vorgeschmack auf die mobilen "Sims" holen.

Ein Release-Termin für Deutschland steht aktuell übrigens noch nicht fest.

Mehr zum Thema:
Freitag, der 13. - Horrorfilm wird Gaming-Gemetzel
Junge kauft gebrauchtes GTA-5-Spiel - und findet Crystal Meth

 

Tags:
T-Shirt
 
Preis: EUR 15,21
Bugatti Badeshorts
 
Preis: EUR 26,90 Prime-Versand
Holz-Sonnenbrille
 
Preis:
Copyright 2017 maennersache.de. All rights reserved.