Gaming ist Hochleistungssport Nintendo-Boss: Gamer zockt "Super Mario" in Weltrekordzeit durch

Speedgamer und YouTuber Darbian hat einen unfassbaren Weltrekord in "Super Mario Bros" aufgestellt
© YouTube/Darbian

YouTuber Darbian hat eine unfassbare Bestmarke geknackt. Die Zock-Koryphäe hat die Original-Version von "Super Mario Bros" in neuer Weltrekord-Zeit durchgespielt. 

Und das nur eine Woche nachdem sein Konkurrent Kosmicd12 einen eigentlich unschlagbaren Meilenstein aus dem Handgelenk geschüttelt hatte.

Der Hardcore-Gamer meisterte den Jump-and-Run-Klassiker in gerade einmal vier Minuten, 57 Sekunden und 149 Millisekunden. Beeindruckend, aber kein Problem für Darbian.

878 Millisekunden machen den Unterschied

Der US-Speedrunner verbesserte den Rekord vor fünf Monaten um hauchdünne 316 Millisekunden, als er "Super Mario Bros" in charmanten vier Minuten, 57 Sekunden und 878 Millisekunden durchdaddelte.

Und um zu beweisen, dass Gaming durchaus als Hochleistungssport klassifiziert werden kann, dokumentierte Darbian seinen Nintendo-Rekordlauf mithilfe eines Herzmonitors.

YouTuber Darbian hat einen neuen Weltrekord in "Super Mario Bros" aufgestellt
© YouTube/Darbian

Blutdruck von 140

Während sein Blutdruck den Großteil des Gaming-Sprints bei entspannten 80 zu 90 lag, schoss der Wert explosionsartig auf 140 zu 90, als er sich mit Marios Endgegner Bowser konfrontiert sah.

Wie schweißtreibend es tatsächlich für ihn war, den Bestwert seines Vorgängers zu pulverisieren, kannst du dir im Video unten anschauen.

Mehr zum Thema:
Interview: Nintendo-Entwickler verrät Super Marios Alter
Deshalb solltest du sofort aufhören, Nutella zu essen

Tags:
T-Shirt
UVP: EUR 16,42
Preis: EUR 12,92 Prime-Versand
Sie sparen: 3,50 EUR (21%)
Holz-Sonnenbrille
UVP: EUR 59,90
Preis: EUR 39,90 Prime-Versand
Sie sparen: 20,00 EUR (33%)
Tischventilator-Powerbank
UVP: EUR 11,99
Preis: EUR 8,59 Prime-Versand
Sie sparen: 3,40 EUR (28%)
Copyright 2017 maennersache.de. All rights reserved.