MMA So viel Geld verdient die UFC 2016 an Conor McGregor

Video: Die 6 reichsten UFC-Fighter aller Zeiten

 

2016 war bisher ein fantastisches Jahr für UFC-Featherweight-Champion Conor McGregor.

Auf der ersten Pressekonferenz zu UFC 205 - in dessen Rahmen er am 12. November in New York auf UFC-Lightweight-Champion Eddie Alvarez treffen wird - verkündete "The Notorious", dass er Ende 2016 alleine in diesem Kalenderjahr rund 36 Millionen Euro mit Mixed Martial Arts verdient haben wird.

Zum Thema: 5 männliche Fakten über UFC-Präsident Dana White

Eine ehrgeizige, aber durchaus realistische Hochrechnung. Laut mmamania.com wurden alleine von McGregors beiden jüngsten Kämpfen gegen Nate Diaz drei Millionen Pay-per-View-Einheiten verkauft.

UFC 202 ist laut den Experten des US-Portals zu einem der fünf erfolgreichsten PPVs in der Geschichte der UFC avanciert.

Video: 6 männliche UFC-Rekorde von Conor McGregor

 

Neuer Rekord bei UFC 205?

Und schaut man sich den Hype und die Fight Card von UFC 205 an, scheint es wahrscheinlich, dass die Zuschauer im Madison Square Garden Zeugen eines weiteren rekordbrechenden Events werden könnten.

Nimmt man die Verkäufe von unter anderem PPVs, Tickets, Sponsorengeldern, Merchandise und TV-Einnahmen als Basis könnten alleine die drei UFC-Events mit Beteiligung McGregors im Jahre 2016, Dana White & Co. rund 180 Millionen Euro eingebracht haben.

Der Goldesel der UFC

Zieht man von diesem Betrag die 36 Millionen für McGregor sowie die anderen fälligen Kosten ab, würden der Ultimate Fighting Championship vor Steuern noch rund 90 Millionen Euro bleiben.

Eine Nachricht, die die neuen UFC-Eigentümer, eine Investorengruppe unter der Federführung der US-Künstleragentur "WME", sicherlich gerne zur Kenntnis nehmen. 

Zum Thema: Nick Newell – Der Fighter mit nur einem Arm

Das Kollektiv hatte die UFC im Juli 2016 für rund vier Milliarden Euro gekauft und darf sich nun wohl auf einen gewaltigen Return of Investment freuen. 

Im Video ganz unten findest du eine detaillierte Hochrechnung der Einnahmen, die die UFC 2016 mit Conor Mcgregor generieren dürfte.

Mehr zum Thema:
7 brutale Fakten, die dir die UFC verheimlicht
Michael "Venom" Page: Der nächste Superstar der UFC?​

 

Tags:
T-Shirt
UVP: EUR 16,42
Preis: EUR 12,92 Prime-Versand
Sie sparen: 3,50 EUR (21%)
Holz-Sonnenbrille
UVP: EUR 59,90
Preis: EUR 39,90 Prime-Versand
Sie sparen: 20,00 EUR (33%)
Tischventilator-Powerbank
UVP: EUR 11,99
Preis: EUR 8,59 Prime-Versand
Sie sparen: 3,40 EUR (28%)
Copyright 2017 maennersache.de. All rights reserved.